Seminar „Dolmetschen in kirchlichen Veranstaltungen”

Posted on by Administrator in Unkategorisiert Leave a comment

Am 20.12.2012 lädt LTTB alle Interessenten zum Zusammenkommen und Seminar „Dolmetschen in kirchlichen Veranstaltungen”. Die Veranstaltung findet um 18:00 Uhr, Ģertrūdes Str. 19/21, 1.Stock statt. (Bitte Körbchen mittbringen!)

Sie haben die Möglichkeit an der Diskussion über verschiedene Űberstzungsaspekte der kirchlichen Veranstaltungen teilzunehmen, sowie auch über die Arbeit und Vorhaben des LTTB 2012 und 2013 zu erfahren, Kollegen und Kolleginnen kennen zu lernen und mit viel Spaß Ihre Zeit zu verbringen.


Mitteilung über das Seminar „Dolmetschen- Mythen und Realität”

Posted on by Administrator in Unkategorisiert Leave a comment

Wir informieren Sie, dass das Treffen am  11.12.2012 wegen hoher  Auslastung der Räumlichkeiten nicht stattfinden wird.

Wir schätzen sehr Ihre Interesse und Unterstützung. Auch im Jahr 2013 setzen wir weiter die Diskussionsrunden „am runden Tisch”, Seminare und freundliche Treffen fort, um den Dialog über verschiedene Aspekte der Translatologie und unsere Entwicklungsmöglichkeiten zu erweitern.


Seminar “Fertigkeiten von öffentlicher Rede ”

Posted on by Administrator in Unkategorisiert Leave a comment

04.12.2012. 18:30 Uhr veranstaltet LTTB Seminar “Fertigkeiten von öffentlicher Rede ”. Hauptthemen : Arten von Reden und Veranstaltungen, Arbeit mit Zuhörern, Arbeit mit internationalem Publikum, die traditionellen Fehler und wie kann man sie vermeiden. Das Seminar ist für jeden, der seine Redefertigkeiten vervollkommnen will. Es findet in Gertrudes Str. 19/21 statt (Räumlichkeiten der Latvijas pilsoniskas alianse). Anmelden unter :  info@lttb.lv.


Befragung von Dolmetschern und Übersetzern

Posted on by Administrator in Uncategorized Leave a comment

Hiermit bieten wir Ihnen eine kurze Zusammenfassung der Studie (2011-2012) von Helena Gizeleza, Mg.translat., über die Berufsausübung der lettischen Dolmetscher und Übersetzer an.

http://www.lttb.lv/tulku-un-tulkotaju-aptauja/


Dolmetscher/Übersetzer

Posted on by Administrator in Unkategorisiert Leave a comment

Übersetzer: Die Vertreter dieses Berufes übersetzen schriftlich die Texte in Sprachen, die sie beherrschen. Der Übersetzer ist fähig verschiedene Texttypen und -sorten entsprechend dem Auftrag und Textkonventionen zu übersetzen. Der Übersetzer ist fähig im entsprechenden Fachbereich sich auszukennen und die jeweilige Terminologie zu verwenden. Er kann die eigenen und von anderen Übersetzern übersetzte Texte redigieren, sowie moderne Computer-, IT-u.a. Tools in seiner Arbeit benutzen.


LTTB Veranstaltungskalender 2012

Posted on by Administrator in Unkategorisiert Leave a comment

 

14.11.2012 um 18:00 Rechtsaspekte der Arbeit des Dolmetschers/Übersetzers

Jekaterina ČelnovaLTTB Rechtsberaterin Diskussion bei Kaffee

24.11.2012 um 10:00 Supply Chain related terminology and abbreviations. Let’s SWOT! Open discussion around SWOT analysis of the translation market in Latvia Ļena Škuridina, Unternehmen „Caterpillar”, Belgium Diskussion bei Kaffee
04.12.2012. um 18:30 Fertigkeiten der öffentlichen Rede Laura Bleidere, Mg.interpret., Mg.iur.translat.
11.12.2012. um 18:00 Dolmetschen – Mythos und Realität. Seminar für Mitarbeiter von Übersetzungsbüros zwecksVerständnisvertiefung über Dolmetschen Laura Bleidere, Mg.interpret., Mg.iur.translat.
20.12.2012. um 18.00 Übersetzung von Christliche Ilga Siņavska, Helēna Gizeleza Diskussion bei Kaffee, anschliessend Weinachtsimbiss.

Der beste junge Übersetzer 2012 ist nun bekannt!

Posted on by Administrator in Nachricht Leave a comment

Am 7. Januar 2013 wurde der Wettbewerb für junge Übersetzer abgeschlossen und der Gewinner des Wettbewerbs ist Aivars Mazariņš, Student des Masterstudiengans für Übersetzer der Fakultät für Geisteswissenschaften an der Universität Lettlands.


Wettbewerb «Der beste junge Übersetzer/in 2012“

Posted on by Administrator in Nachricht Leave a comment

Sie haben noch Die Möglichkeit, aM Wettbewerb ” Der beste junge Übersetzer/in 2012″ teilzunehmen, der von der Firma “Skrivanek Baltic” mit fünf lettischen Universitäten veranstaltet wird. Einsendetermin der Arbeiten ist bis zum  6. Dezember verlängert.


Symposium Optimale an der Universität Rennes 2

Posted on by Administrator in Nachricht Leave a comment

Symposium Optimale an der Universität Rennes 2, am 6. Juni 2013.
Optimierung des menschlichen Faktors in der Übersetzung: die Überwindung der Schwierigkeiten im Arbeit mit Technologien

Die Universität Rennes 2, die auch Koordinator des Projektes OPTMALE ist, veranstaltet am 6. Juni 2013 ein internationales Symposium ” Optimierung des menschlichen Faktors in der Übersetzung: die Überwindung der Schwierigkeiten im Arbeit mit Technologien “. Optimal (www.translator-training.eu) ist ein Akademisches Netzwerk der Erasmus  der 70 Partner aus 32 europäischen Ländern enthält, leitet Innovationen für Berufsübersetzern und fördert eine qualitative hochwertige Ausbildung.  Der Zweck dieser Veranstaltung ist einige Fragen zu diskutieren, die bei Durchführung aktualisiert worden.
Das Symposium Optimale wird vor der  Sitzung der Projektauswertens durchgeführt, die am 7. Juni 2013 statt findet und auf der die Projektergebnisse allen Beteiligten und der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Bei Fragen, kontaktieren Sie bitte Daniel Tudiku (daniel.toudic @ univ-rennes2.fr) oder Kelly Falez (kelly.falaise @ univ-rennes2.fr).


“Skrivanek Baltic” in Kooperation mit lettischen Universitäten sucht nach dem besten jungen Übersetzer 2012

Posted on by Administrator in Nachricht Leave a comment

Um die Interesse der Studenten an dem Beruf des Übersetzers zu fördern, kündigt die Firma “Skrivanek Baltic” in Zusammenarbeit mit fünf lettischen Universitäten – der Universität Daugavpils, Economics and Culture University, die Lettische Akademie der Kultur, Universität Lettlands und Hochschule Ventspils – schon zum fünften Mal die Wettbewerb für junge Übersetzer an: “Der beste neue Übersetzer im Jahr 2012“. Der Wettbewerb hat zwei Auswahlrunden, in denen die Studierenden aufgefordert sind, Texte aus Englisch, Französisch und Deutsch ins Lettische zu übersetzen.

Der Sieger des Wettbewerbs “Der beste junge Übersetzer 2012” wird 12 Monate Sprachkurse seiner Wahl besuchen können. Die Schulung läuft durch E-Learning Plattform, im Rahmen des “Skrivanek Baltic” virtuellen Lehrprogramms.

Bein einsenden der Vor-Arbeit sollte die Information über den Autor angegeben werden: Name, Ort, E-Mail, Telefonnummer, Universität, Fakultät, Studium, Kurs und Sprache. Arbeit muss elektronisch bis 3. Dezember 2012 per E-Mail: konkurss@skrivanek.lv, eingesandt werden.